Falsche Versprechen (Bloodlines 1)

4
Das Buch und die Geschichte haben mich überzeugt, u. A. deshalb, weil ich die Vampire Academy Reihe förmlich verschlungen habe und von der Erzählart der Autorin angetan bin. Allerdings finde ich es unheimlich schade, wie seltsam die Leserin gewisse Namen und Worte ausspricht. Namen wirken verfremdet und bei dem Wort "Appalachen" habe ich mich vor lauter Lachen erstmal verschluckt. Meiner Meinung nach hätte sich die Sprecherin besser in die Materie einlesen/einsehen können, da einige Worte wirklich erstmal "nachgegrübelt" werden müssen, wenn man die vorherige Geschichten kennt (Moroi, z. B.) Ansonsten, alles in allem, ein gelungenes Buch und läuft als Hörbuch auch gut nebenher.
Katha B. 02.01.2017